Home  Historie  Vorstand  News  Planwagen  Gästebuch  Fahrer  Cross-Forum  Sponsoren  ? Autocross  Bilder  Fun  Termine  Links  Intern   Hallenbrand


2. IDC Lauf 4/5.06.2011 in Hoope 

...zurück

 

Hoope 03.06.-05.06.2011

Rennen auf dem Birkenring und der MSC moor mittendrin. Da dieses Wochenende direkt nach dem Vatertag startete fuhren einige bereits am Donnerstag nach Hoope um die besten Plätze freizuhalten. Anscheinend waren sie nicht so gut vorbereitet wie sonst, denn als der Rest am Freitag folgte hatte die Sonne jeden einzelnen schön markiert und leicht rötlich gefärbt. Mir wurde berichtet dass die Getränke-Reserven bereits Donnerstagabend erschöpft waren aber für Nachschub wurde schnell gesorgt. Aber ein königliches Hotte-Frühstück hat darüber hinweg getröstet. Muss also ein schöner Vatertag gewesen sein…Am Freitag machten sich dann alle anderen auf den Weg, einige schon mittags, der Rest folgte gegen frühen Abend. Das Fahrerlager war verdächtig voll, also die Parkplätze meine ich….denn dieses We war wieder eine Doppelveranstaltung mit der DMSB. Der MSC moor hatte sieben Autos dabei und wir waren alle guter Dinge aber auch sehr gespant auf Werner mit seinem neuen Swift. Für Team Stau geht dieses mal Aug an den Start. Dazu hatte die kleine Gruppe vom Donnerstag beschlossen, das Hotte mal wieder fahren sollte und nicht immer nur Fotografieren. Also wurde schnell mal beschlossen das Hotte mit Volkers Audi in Klasse 6 antritt. Der Freitag ging wie immer recht schnell um, Linda zauberte Abendbrot und nachdem die Solarleuchten einfach nicht genügend Licht abwarfen, gingen wir alle brav ins Bett.

Samstag, die Sonne brennt richtig Doll und wir überlegen, wo wohl irgendwo Schatten zu finden ist. Aber Fehlanzeige, Schatten ist aus. Also mit Sonnen(Regen)schirm auf die Tribüne zum Zeittraining.

Klasse Jugend 1 1 1 4 6 6
Fahrer Miriam Manni Werner Auge Ralf Tim Hotte
Platzierung 14 15 11 17 2 8 5

Schnell noch Tina ein neues Oberteil aus Lindas gelben Lappen und Werners blauen Band geschneidert (damit die Sonne ein neues Muster auf ihre Haut brennen kann) da fangen die Vorläufe auch schon an. Natürlich nicht nach Zeitplan, der gilt dieses We nämlich komischerweise nur für die DM also muss die IDC fahren wenn s grad passt…. Miriam fährt dieses mal wieder richtig schön und wird immer besser. Lücken werden genutzt, ein paar Kratzer werden in Kauf genommen und wir fiebern wieder alle begeistert mit. Werner, Manni und Auge starten alle in Klasse 1 und zeigen einen schönen Vereinsinternen Wettkampf wobei man schon merkt, das Manni nicht das erste Mal hier fährt. Hotte und Tim kämpfen in Klasse sechs mehr gegeneinander als gegen die anderen aber gerade das ist total spannend anzusehen. Beide sind total euphorisch nach dem Rennen und können es kaum erwarten wieder anzutreten. Also muss Tim schnell reparieren, denn die Ölwanne hat etwas gelitten. Ralf hat leider wieder Getriebeprobleme aber aufgeben gibt’s bei uns ja nicht. Hotte kann leider nur den ersten Vorlauf fahren, da Volker mit dem Auto an der Langstrecke teilnimmt und leider nach 2 Runden ausfällt. Also leider kein weiteres fahren am Sonntag.

Klasse Jugend 1 1 1 4 6 6
Fahrer Miriam Manni Werner Auge Ralf Tim Hotte
Vorlauf 1 7 7 8 9 2 6 5
Vorlauf 2 6 8 6 7 8 Kein Antritt Kein Antritt
Vorlauf 3 6 Ausfall 5 7 3 6 Kein Antritt

Durch die Hitze am Tag mussten Elga, Uwe und ich mit Gaby nochmal los, neue Getränke holen. Wer konnte denn ahnen dass wir alle soviel Wasser trinken?? Samstagabend haben wir wieder ein paar Gäste von außerhalb aber viele von uns sind auch mal bei anderen Teams zu Gast und wieder andere gucken was im Festzelt so los ist. Doch eigentlich sind wir alle ganz schön müde und gehen lieber ins Bett, wen freut es -morgen soll´s warm werden…

Am Sonntag ist es immer noch brütend heiß und auch die „organisierten“ Erdbeeren von Pia sind längst nicht mehr so erfrischend. Zum Glück hat Thomas immer noch Eiswürfel, er weiß halt wie man uns glücklich macht!

Klasse Jugend 1 1 1 4 6 6
Fahrer Miriam Manni Werner Auge Ralf Tim Hotte
Finale 5 Kein Antritt 6 8 2 4 Kein Antritt
Superfinale ------------- ------------- ------------- ------------- 8 -------------- -------------

Bitte verzeiht den verspäteten Bericht aber besser spät als gar nicht oder?

In diesem Sinne bis bald, Julia

 

 

  ...weiter zu den Bildern